An der Aktion „Schulen laufen“ haben auch wir uns beteiligt. Am vergangenen Freitag pünktlich um 8.45 Uhr war Start zum Rundenlauf um die Schule. Die Laufstrecke führte um die St.-Markus-Kirche herum, am Kindergarten vorbei und wieder auf den Schulhof. Der Sponsorenlauf fand zu Gunsten des Kinder- und Jugendhospizes der Malteser statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten vor dem Lauf die Aufgabe, Sponsoren für ihre Laufstrecke zu suchen. Dabei ging es nicht um die Geldsumme, die je Runde von den Sponsoren bezahlt wird. Wichtig war das gemeinsame Prinzip, für andere Kinder etwas zu erbringen. Und so liefen die Schülerinnen und Schüler 30 Minuten lang für einen guten Zweck.

Alle Schülerinnen und Schüler erliefen zusammen 418 Runden um das Schulhaus herum. Eine tolle Leistung und herzlichen Dank für dieses Ergebnis an alle Läuferinnen und Läufer!

Im Anschluss daran wurde ein kleines Schulfest gefeiert. Mit Getränken und Grillwürsten wurden die verbrauchten Energiereserven der Läufer rasch wieder aufgefüllt. Mit verschiedenen Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof wurde der Vormittag abgerundet.

previous arrow
next arrow
Slider