Aktion: Schulen laufen

An der Aktion "Schulen laufen" haben auch wir uns beteiligt. Am vergangenen Freitag pünktlich um 8.45 Uhr war Start zum Rundenlauf um die Schule. Die Laufstrecke führte um die St.-Markus-Kirche herum, am Kindergarten vorbei und wieder auf den Schulhof. Der Sponsorenlauf fand zu Gunsten des Kinder- und Jugendhospizes der Malteser statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten vor dem Lauf die Aufgabe, Sponsoren für ihre Laufstrecke zu suchen. Dabei ging es nicht um die Geldsumme, die je Runde von den Sponsoren bezahlt wird. Wichtig war das gemeinsame Prinzip, für andere Kinder etwas zu erbringen. Und so liefen die Schülerinnen und Schüler 30 Minuten lang für einen guten Zweck. Alle Schülerinnen und Schüler erliefen zusammen 418 Runden um das Schulhaus herum. Eine tolle Leistung und herzlichen Dank für dieses Ergebnis an alle Läuferinnen und Läufer! Im Anschluss daran wurde ein kleines Schulfest gefeiert. Mit Getränken und Grillwürsten wurden die verbrauchten Energiereserven der Läufer rasch wieder aufgefüllt. Mit verschiedenen Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof wurde...
Read More

Übernachtungsausflug

Am Dienstag, den 9. Juli war es so weit: Unser Ausflug auf den Hohenstaufen stand an. Von der Schule wanderten wir bei schönstem Ausflugswetter über den Wannenhof zur Jugendherberge auf den Hohenstaufen. Dort übernachteten wir auch in den neuen Stelzenhäusern und in der neu renovierten Jugendherberge. ...
Read More

Stadtfest-Umzug

Mit unserem Motto: "Eine Woche voller SAMStage" nahmen wir am diesjährigen Stadtfest-Umzug durch die Straßen Eislingens teil. Ob als Sams oder als Frau Rotkohl oder als Herr Taschenbier: Die Pestalozzischule ließ die Hauptfiguren des Kinderbuchs aufleben. ...
Read More

Beitrag zum Stadtfest

Am kommenden Samstag, den 6. Juli 2019 beteiligen wir uns am Umzug im Rahmen des diesjährigen Stadtfestes. Unter dem Motto: "Eine Woche voller Samstage" stellen wir die Kinderbuchfigur von Paul Maar, das "Sams" und die Figur "Herr Taschenbier" dar. Dieses Buch wurde von Schülerinnen und Schülern im Deutschunterricht gelesen. Wir treffen uns an diesem Samstag um 13.15 Uhr an der Pestalozzischule zum Umziehen. Start des Umzugs durch die Stadt ist um 14.00 Uhr. Hier Bilder unserer Generalprobe zum Umzug vom Freitag: ...
Read More

Besuch der Schulkinowoche

Am 26. März 2019 machte die Lerngruppe 3 gemeinsam mit ihren beiden Lehrerinnen Frau Mauch und Frau Joos einen Ausflug ins Kino. Im Rahmen der Schulkinowoche schauten sie sich im Staufen-Movieplex in Göppingen den Film „Wunder“ an. Dazu schrieben sie folgende Texte: Die LG 3 im Kino Wir haben erst einmal Tickets geholt und Getränke, danach haben wir Plätze gesucht. Als wir Plätze gefunden haben, ist der Film losgegangen. Der Film war schön, lustig und auch traurig. Ich musste weinen. Ich musste aber auch sehr lachen. Leider gab es kein Popcorn. Als der Film zu Ende war, waren noch ein paar Schüler auf dem Klo. Danach sind wir heimgegangen, also zur Schule. Dort haben wir noch was Cooles gelernt. Wir haben ein Klatschspiel gelernt. Als es 11:50 Uhr war, sind wir heimgegangen. (Geraldine, Patrick) Die LG 3 im Kino Ich bin auf Wunder ganz gespannt gewesen und habe den Trailer angeschaut. Als ich fertig war, bin ich zur Schule gelaufen und war sehr gespannt. Als wir...
Read More

Ausflug zum Grillplatz

Eine kleine Wanderung zum Pfadfinderplatz brachte Abwechslung in den Schulalltag. Und so wanderten wir bei angenehmen Wetter zum Pfadfinderplatz. Dort war das Lagerfeuer schnell entzündet, die mitgebrachten Holzstecken schnell mit einer Grillwurst versehen und ins Feuer gehalten. Das schmeckte! Und wer Lust hatte, konnte sich auch ein Stockbrot über der Glut backen. Und die Zeit vertreiben konnte man sich mit Fussball, Volleyball, Indiaca, Federball oder Wikingerschach. Oder faul in der Sonne sitzen. So schnell ging der Vormittag selten vorbei und wir wanderten zurück in die Schule. ...
Read More

Erfolgreiche Pflanzaktion

Gartenhacke und Rechen statt Heft und Füller Unser Eingangsbereich wurde umgestaltet Zwei hohe Lindenbäume säumen den Eingangsbereich unserer Schule. Vor Jahren schon wurde ein erster Versuch zur schöneren Gestaltung mit Pflanzkübeln gemacht. Jetzt entstand unter professioneller Anleitung und Unterstützung von Frau Birgit Hoffmann, u. a. zuständig für die Gestaltung öffentlicher Freiflächen an Schulen und Kindergärten und Frau Martina Ruckwied von der Stadtgärtnerei Eislingen ein kleines Projekt mit einer Schülergruppe der Klasse 5: Im Eingangsbereich der Aula wurden neue Pflanzen eingesetzt. Dabei wählte man ausschließlich einheimische Stauden aus, die zu unterschiedlichen Jahreszeiten blühen. Dies als ein kleiner Beitrag zur Unterstützung heimischer Insekten und zum Erhalt der Artenvielfalt. Schon vor einiger Zeit wurde an der Südseite der Schule in einem Schülerprojekt bereits ein Insektenhaus gebaut und aufgestellt. Jetzt sind Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 an der Gestaltung der offenen Fläche links und rechts des Eingangs beteiligt. Für manchen ein ungewohnter Kontakt mit Erde und Pflanzen und auch so manches Getier, das beim Umgraben entdeckt werden konnte....
Read More

Pflanzaktion

Unser Schulhof soll schöner werden! Aus diesem Grund wurde im Eingangsbereich die ersten Vorbereitungen für eine Pflanzaktion getroffen. Eine Gruppe von Schülerinnen nahm Hacke und Rechen in die Hand und lockerte etwas den Boden um die bestehenden Lindenbäume herum auf. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung (Frau Hoffmann als Ansprechpartnerin für die Freiflächen und Frau Ruckwied von der Stadtgärtnerei) sollen in nächster Zeit vor der Pestalozzischule heimische Stauden eingepflanzt werden, die auch Blüten bilden. Zum einen sollen die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit Pflanzen und die Veränderungen im Jahresablauf direkt vor der schulischen Haustür beobachten und kennenlernen können. Und zum anderen soll hier ein kleiner Beitrag zur biologischen Artenvielfalt geleistet werden. ...
Read More

Welttag des Buches

Teilnahme am Welttag des Buches Bereits am 23. April 2019 fand der Welttag des Buches statt. Gleich in der Woche nach den Osterferien ist die Lerngruppe 3 zu diesem Anlass in den Buchladen „Blatt & Buch“ nach Eislingen gegangen. Dort bekamen die Schüler und Schülerinnen eine kleine Führung. Die nette Buchhändlerin erklärte den Kindern, wie der Buchladen aufgebaut ist, welche Kategorien es bei Kinder- und Jugendliteratur gibt und was der Unterschied zwischen einem Taschenbuch und einem gebundenen Buch ist. Im Anschluss durfte die Klasse noch im Buchladen stöbern. Dort gab es viel Spannendes zu entdecken. Insbesondere die Bücher des Youtubers Paluten weckten das Interesse der Schüler, aber auch die kleinen Geschenke zum Geburtstag oder zur Hochzeit gefielen den Jugendlichen. Als Krönung bekam jeder Schüler und jede Schülerin ein eigenes Buch geschenkt. Das Buch mit dem Titel „Der geheime Kontinent“ wurde extra zu diesem Anlass gedruckt, sodass alle Klassen, die sich angemeldet haben, einen Klassensatz Bücher geschenkt bekam. Besonders gut an dem Buch ist, dass es in zwei Schwierigkeitsstufen geschrieben wurde, sodass alle Mädchen und Jungen das...
Read More