Unser Bildungsangebot:


Kinder mit einem festgestellten sonderpädagogischen Bildungsanspruch im Bereich Lernen können in das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) aufgenommen werden.

Unsere Schule umfasst die Klassenstufen 1 bis 9.

Wir sind eine teilweise gebundene Ganztagesschule für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6 und 7. Diese sind an vier Tagen in der Woche von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr in der Schule.

In regelmäßigen Abständen werden die Eltern über die Lernfortschritte ihres Kindes informiert und die weiteren Fördermaßnahmen und Ziele gemeinsam besprochen und dokumentiert.
Bei entsprechender Entwicklung ist eine Umschulung in die Regelschule nach jeder Klassenstufe möglich.

Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule erfolgreich durchlaufen, erhalten den Abschluss des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums.

Besonderer Wert wird auf den Übergang von der Schule in die Ausbildung und Berufswelt gelegt. Neben Betriebspraktika und der engen Kooperation mit der Berufsberatung, besuchen unsere Schülerinnen und Schüler bereits in der 9. Klasse an einem Tag in der Woche eine Einrichtung der Berufsschule. Dies dient der Vorbereitung auf die Arbeit und den Beruf. Durch diese Maßnahmen sind die Aussichten zum Erreichen eines qualifizierten Berufsabschlusses sehr günstig.